Virtuos

Zentrum für Digitale Lehre, Campus-Management und Hochschuldidaktik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Dr. rer. nat. Maria Kandyba-Chimani, Dipl.-Math.

E-Mail schreiben
Tel.: +49 541 969-6506
Raum: 42/E06

Terminoptimierung

virtUOS bietet seit 2010 ein Service zur  Terminoptimierung an, d.h. automatisierte Termin- und Raumplanung für die Prüfungen/Klausuren der Uni Osnabrück.  Prüfungstermine und Räume werden hierbei unter Beachtung von Überschneidungsfreiheit und Termin-/Raumpräferenzen auf Basis von Online-Anmeldungen koordiniert.

Im Semester werden üblicherweise zwei Prüfungspläne erstellt: ein Prüfungsplan für die Hauptprüfungsphase i.d.R. in den ersten drei Wochen nach Vorlesungsende und ein Prüfungsplan für die Nachklausuren.

Die automatisierte Terminoptimierung berücksichtigt nur Prüfungen, die für dieses Verfahren angemeldet sind. Meist sind es schriftliche Klausuren mit großer Teilnehmeranzahl, die maximal zwei Stunden dauern. Wunschtermine und Wunschräume der einzelnen Prüfungen werden berücksichtigt, können aber nicht garantiert werden.

Für die Planung der Klausuren hat die Studierbarkeit die oberste Priorität. Der erstellte Prüfungsplan ist Ressourcen (Räume und Personal)  schonend: es wird eine minimale Aufteilung einer Prüfung angestrebt sowie die örtliche Nähe der einer Prüfung zugeordneten Räume. Vor der endgültigen Veröffentlichung werden die Prüfungspläne mit den beteiligten Fachbereichen abgestimmt.

Unsere zentrale Termin- und Raumplanung ersetzt somit die dezentrale Prüfungsplanung durch die Prüfungsämter bzw. Prüfende, bei der in der Vergangenheit Terminkonflikte, insbesondere fachbereichsübergreifend, nur selten berücksichtigt werden konnten und die Räume im Windhundrennen-Verfahren nach dem „First come, first serve“ aufgrund von Schätzungen und damit nicht ressourcen-sparend reserviert wurden.

Weitere Informationen zu dem Ablauf der Terminoptimierung, den Eigenschaften der erstellten Pläne und der Anmeldung der Klausuren für die Teilnahme an der Terminoptimierung finden Sie im Informationsblatt zum Terminoptimierungsverfahren für Prüfungen.

Hilfe

Auf www.campus.uni-osnabrueck.de sind unter FAQ und unter Anleitung/Hilfe weitere Informationen zusammengefasst.

Bei darüber hinaus gehenden Fragen, Problemen oder Anregungen bestehen folgende Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme:
E-Mail: opium@uni-osnabrueck.de
Hotline: +49 541 969 6666