Virtuos

Zentrum für Digitale Lehre, Campus-Management und Hochschuldidaktik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Zentrum für Digitale Lehre, Campus Management und Hochschuldidaktik

Das Zentrum für Digitale Lehre, Campus-Management und Hochschuldidaktik (virtUOS) ist eine zentrale Forschungs- und Serviceeinrichtung der Universität Osnabrück mit der Aufgabe, innovative Technologien im Umfeld von Lehre und Hochschulorganisation zu erforschen bzw. zu entwickeln und in Kooperation mit anderen Institutionen der Hochschule prozessbasiert einzuführen. Entsprechend den Zielvorgaben der Universität hat das virtUOS in den vergangenen Jahren ein differenziertes Forschungsprofil entwickelt.

Neuigkeiten

Vorlesungsaufzeichnungen WS 2018 / 2019

Der Raum 11 / 212 im Schloss wurde neu mit Aufzeichnungstechnik für Vorlesungen ausgestattet und ist ab sofort nutzbar. Im WS 2018 / 2019 sind noch einzelne Termine frei.

Verstärkung im Filmteam der Uni Osnabrück

Wir freuen uns, seit letzter Woche Timos Zdoupas als nächsten Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton im virtUOS begrüßen zu dürfen. Zusammen mit dem bestehenden Mediengestalterteam wird er zukünftig unter anderem weitere Filmprojekte der Uni Osnabrück verwirklichen.

Beta-Test Opencast Annotation Tool 2.0

In den letzten Monaten hat der ELAN e.V. mit freundlicher Unterstützung der Uni Münster das Opencast Annotation Tool weiterentwickelt. 

Nun wird ein neues Release vorbereitet und alle Interessierten sind aufgefordert sich doch am Beta-Test zu beteiligen.

Mehr Informationen... 

Topinformationen

Kontaktinformationen

Sekretariat

Tel. +49 541 969 6501
Fax: +49 541 969 6069
E-Mail: sekretariat-virtuos@uni-osnabrueck.de

Öffnungszeiten
Mo–Do: 9:00–12:00 Uhr

Support

Die Stud.IP- und OPIuM- Support-Hotline erreichen Sie unter
Tel. +49 541 969 6666
E-Mail: virtuos@uni-osnabrueck.de

Support-Zeiten während des laufenden Semesters:
Mo, Di, Fr 9:00–14:00 Uhr
Mi 8:00–16:00 Uhr
Do 9:00–16:00 Uhr
In der vorlesungsfreien Zeit ist der Support nur unregelmäßig besetzt.

Projekte

Stud.IP

Stud.IP ist die hochschulweit eingesetzte Kursmanagement-Software an der Universität Osnabrück.

Opencast

Opencast ist ein Opensource Projekt in dem ein System zur automatischen Vorlesungsaufzeichnung erstellt wurde.

OPIuM

OPIuM ist das Online Prüfungs-Information und -Management der Universität Osnabrück und bietet verschiedene Online-Dienstleistungen im Rahmen der softwaregestützten Prüfungsverwaltung an.

myUOS

Das personalisierte Studierendenportal »myUOS« fasst die wichtigsten elektronischen Dienstleistungen der Universität Osnabrück zusammen.

Geräteausleihe

Wir stellen Lehrenden und Studierenden für studienbezogene Projekte digitale Video- und Audioaufnahmegeräte zur Verfügung.

Projekt §52a

 § 52a UrhG bildet heute mit zunehmender Durchdringung der Lehre mit E-Medien und Blended Learning-Konzepten die rechtliche Basis für den Einsatz von Auszügen aus urheberrechtlich geschützten Quellen in vielen Bereichen und unterschiedlichen didaktischen Konzepten besonders in der Hochschullehre.