Virtuos

Zentrum für Digitale Lehre, Campus-Management und Hochschuldidaktik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

apl. Prof. Dr. rer. nat. Kai-Christoph Hamborg

E-Mail schreiben
Tel.: +49 541 969-6529
Raum: 42/208

Prof. Dr. Frank Ollermann, Dipl.-Psych.

E-Mail schreiben
Tel.: +49 541 969-6503
Raum: 42/208

LehrKolleg

Was ist das LehrKolleg?

Unter dem Begriff »LehrKolleg« werden Maßnahmen und Aktivitäten zusammengefasst, die eine strategische und communitybasierte Verbesserung der Lehre an der Universität Osnabrück zum Ziel haben.

Zum LehrKolleg gehören

  • eine aktive Community von engagierten Lehrenden
  • ein Netzwerk aus zentralen Einrichtungen mit Aufgaben im Bereich Hochschuldidaktik
  • die vom Senat eingerichtete ständige AG Lehre
  • ein Programm von Maßnahmen und Veranstaltungen rund um die Themen Studium und Lehre
  • das Gebäude 07 mit Arbeitsräumen und technischer Infrastruktur für Lehrprojekte

Wer gehört zur LehrKolleg-Community?

Das LehrKolleg ist aus der universitätsinternen Ausschreibung »LehrZeit« heraus entstanden, um den beteiligten Projekten ein Format für den Austausch von Erkenntnissen aus ihren Lehrprojekten zu bieten. Zum LehrKolleg gehören daher zunächst von den Projekten benannte Ansprechpersonen aus den LehrZeit-Projekten, aber auch aus anderen geförderten Lehrprojekten wie die aus den Ausschreibungen »Qualität plus« oder »Innovation plus«.

Das LehrKolleg steht darüber hinaus aber auch Lehrenden offen, die sich auf andere Weise für gute Lehre engagieren und bereit sind, aktiv am Erfahrungsaustausch innerhalb des LehrKolleg mitzuwirken.

Wie kann ich im LehrKolleg mitmachen?

Wenn Sie Teil der LehrKolleg-Community werden möchten, tragen Sie sich unter Angabe Ihrer Funktion bzw. Rolle in die Stud.IP-Veranstaltung »LehrKolleg« ein oder schreiben Sie eine E-Mail mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Motivation an lehrkolleg@uni-osnabrueck.de.

Was findet im LehrKolleg statt?

Zu den Veranstaltungen im Rahmen des LehrKollegs gehören unter anderem

  • das LehrKolleg-Kolloquium, in dem die im LehrKolleg vertretenen Projekte sich, ihre Ergebnisse und ihre Erfahrungen vorstellen und diskutieren,
  • die Reihe »Praxis-Dialog«, in dem Lehrende in kurzen Impulsvorträgen ein Praxisbeispiel aus ihrer eigenen Lehre vorstellen und mit anderen Lehrenden diskutieren,
  • die Reihe »Qplus Impuls«, in der mediendidaktische Themen vorgestellt und diskutiert werden.

Zum erweiterten Programm des LehrKollegs zählen außerdem verschiedenste Veranstaltungen, Maßnahmen und Angebote von anderen zentralen Einrichtungen der Universität Osnabrück, die sich zu einem Hochschuldidaktik-Netzwerk zusammengeschlossen haben. Zu diesem Programm gehören Schulungen für Lehrende ebenso wie Veranstaltungen und Programme zur Vermittlung von Schlüsselkompetenzen für Studierende.

Veranstaltungen des LehrKollegs (ab SS 2020)

Workshop (Offizielle Lehrveranstaltungen)

sonstige (Inoffizielle Lehrveranstaltungen)

(Bisherige Veranstaltungen im LehrKolleg)

Welche Möglichkeiten bietet das LehrKolleg-Gebäude?

Im Gebäude 07 stehen mehrere Arbeits- und Besprechungsräume sowie ein kleines Video- und Audio-Studio zur Verfügung. Die Arbeitsräume können auf Antrag z. B. von Hilfskräften genutzt werden, die Aufgaben im Rahmen von Lehrprojekten erfüllen. Im Besprechungsraum können z. B. regelmäßige Projektbesprechungen stattfinden. Im Studio können Sie nach einer kurzen technischen Einweisung z. B. Videos oder Podcasts für Ihr Lehrprojekt oder Ihre Lehrveranstaltung produzieren.

Wie kann ich einen Raum im Gebäude des LehrKollegs nutzen?

Um einen Raum für ein Lehrprojekt oder ein anderen lehrbezogenes Vorhaben zu nutzen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an lehrkolleg@uni-osnabrueck.de. Wir besprechen dann mit Ihnen die Details der Nutzung und stellen Ihnen für den vereinbarten Zeitraum einen Leihtransponder zur Verfügung, mit dem Sie jederzeit in das Gebäude gelangen.