Virtuos

Zentrum für Digitale Lehre, Campus-Management und Hochschuldidaktik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

2.1 Evaluation und Feedback in Lehrveranstaltungen (Hochschuldidaktische Qualifizierung: Modul 2, Baustein 1)

Lehrende

Ilona Kiarang

Beschreibung

In diesem Workshop lernen Sie einfache und effektive Möglichkeiten kennen, um sich ein Bild von den Lernfortschritten Ihrer Studierenden und dem Erfolg Ihrer Lehrmethoden zu machen. Der Fokus dieses Workshops liegt auf schnellen, prozessbegleitenden Rückmeldungen (im Gegensatz zur klassischen Lehrevaluation am Ende einer Lehrveranstaltung). Dies gibt Ihnen die Möglichkeit dynamisch nachzusteuern, die Lehr-Lernziele anzupassen, was insbesondere auch in der Online-Lehre wichtig ist.

Neben einer kurzen Einführung, und der Reflexion zu Vorstellungen von guter Lehre, entwickeln Sie eine für Ihre Lehrveranstaltung zugeschnittene (CAT-) Methode. Schwerpunkt des zweiten Teils ist das Feed-back, welches Sie Ihren Studierenden geben. Dabei geht es sowohl um das klassische Feedbackgespräch als auch um weitere Möglichkeiten Feedbackprozesse, wie z.B. Peer-Feedback, anzuregen und professionell zu gestalten.

Lernziele:
• Die Begriffe Evaluation, Qualität und ‚gute Lehre‘ praxisnah für sich definieren
• Midterm-Feedback und Classroom Assessment Techniques (CATs) kennenlernen und Fragen an die eigenen Studierenden sowie ein CAT entwickeln
• Einsatzmöglichkeiten von Feedback klären und Feedbackgespräche üben
• Tools für die derzeitige Online–Lehre anpassen

Methoden: Die Workshops beinhalten, neben inhaltlichen Impulsen der Trainerin, Reflexions- und interaktive Übungen und die Möglichkeit des kollegialen Austauschs.

Dozentin: Ilona Kiarang, Orange Consult (www.orange-consult.de), ist Dipl.-Politologin mit über 25 Jahren Erfahrung als Weiterbildungsexpertin mit Qualifizierungen u.a. in Personal- und systemischer Organisationsentwicklung. Beschäftigungen z.B. als Studienberaterin und Hochschuldidaktikerin, seit 2002 als freiberufliche Trainerin an Hochschulen und im Non-Profit-Bereich tätig.

Dieser Workshop ist als Modulbaustein 2.1 für das Zertifikat »Hochschuldidaktische Qualifizierung« und damit für das Landeszertifikat Hochschullehre Niedersachsen»« anrechenbar. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter:
https://www.virtuos.uni-osnabrueck.de/hochschuldidaktik/workshop_programm.html

Weitere Angaben

Hinweise zur Anmeldung:
Die Anmeldung ist verbindlich.

Ort: nicht angegeben

Zeiten: Termine am Donnerstag. 09.03.23 - Freitag. 10.03.23, Donnerstag. 16.03.23 - Freitag. 17.03.23 09:00 - 13:00

Erster Termin: Do., 09.03.2023 09:00 - 13:00

Zur Anmeldung im Stud.IP