Virtuos

Zentrum für Digitale Lehre, Campus-Management und Hochschuldidaktik


Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

Dr. phil. Tobias Thelen

E-Mail schreiben
Tel.: +49 541 969-6502
Raum: 42/107

Projekt UOS.DLL - Digitales Lernen Leben

Das Projekt „Digitales Lernen Leben“ (UOS.DLL) stellt den Gedanken in den Mittelpunkt, dass die Absolvent*innen einer Universität, aber auch die Universität selbst, in der Lage sein müssen, die digitalisierte Realität aktiv zu gestalten und in ihr nicht nur Nutzende zu sein. Um dieses Ziel zu erreichen, will die Universität Osnabrück Studium und Lehre für alle spürbar umgestalten. Es sollen mindestens zwei Drittel aller Lehrveranstaltungen einen auf Digital- und Zukunftskompetenzen ausgerichteten Innovationsbaukasten anwenden und die Präsenzstunden letztlich um ein Drittel reduzieren. Die verbleibende Präsenzzeit soll flexibler und begeisternder genutzt werden. Grundlage für den Erfolg der Maßnahme sind individuelle digitale Kenntnisse und Erfahrungen, die im Digitalen Lern-Labor gewonnen werden und zielgenaue Weiterentwicklungen von Open-Source-Werkzeugen.

Förderzeitraum: 01.08.2021 bis 31.07.2024

Förderlinie:
"Hochschullehre durch Digitalisierung stärken. Präsenzlehre, Blended Learning und Online-Lehre innovativ weiterdenken, erproben und strukturell verankern", Stiftung Innovation in der Hochschullehre

Förderbetrag: 2.562.439,87 €

Projektleitung:
Prof. Dr. Martina Blasberg-Kuhnke (Vizepräsidentin für Studium und Lehre)
Prof. Dr. Thomas Bals (Vizepräsident für Hochschulentwicklung und Strategie)

Operatives Projektmanagement:
Dr. Tobias Thelen

Projektkoordination:
Katharina Schurz