Start - Main - HomePage


Suche Uni-Osnabrueck.DE
Suche WWW

Neuigkeiten

Datum Nachricht
11. Sep. 2014
Anne Fuhrmann-Siekmeyer
Pilotprojekt an der Universität Osnabrück zur Einzelerfassung von Lehrmaterialien nach § 52a
Der sogenannte »E-Learning-Paragraph« 52a des Urhebergesetzes erlaubt Lehrenden, kleine Teile von Büchern und Beiträgen aus Zeitungen sowie Zeitschriften einem geschlossenen Personenkreis zu Studien- und Forschungszwecken elektronisch zur Verfügung zu stellen. Die Abgeltung der Rechte der Autoren erfolgt bisher pauschal. Die Universität Osnabrück ist von der Kultusministerkonferenz beauftragt worden, im Wintersemester 2014/2015 ein Pilotprojekt zur Machbarkeit von Einzelmeldungen elektronischer Lehr- und Lernmaterialen gemäß dieses Paragraphen durchzuführen.

»Da an den Hochschulen deutschlandweit noch keine Geschäftsgänge für Einzelmeldungen der Nutzung urheberrechtlich geschützter Materialien bestehen, wird nun in dem Pilotprojekt in Kooperation mit der VG Wort untersucht, wie ein solches Verfahren praktikabel für alle Beteiligten umgesetzt werden könnte«, erklärt Dr. Andreas Knaden vom Zentrum für virtuelle Lehre und Informationsmanagement der Universität Osnabrück.

Die Pressemitteilung zu dem Projekt finden Sie hier: http://www.uni-osnabrueck.de/presse_oeffentlichkeit/presseportal/pressemeldung/artikel/urheberrechtsfragen.html

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.virtuos.uni-osnabrueck.de/Projekte/Pilot52a

Letzte Änderung: 18.01.2013 14:05 Uhr | © 2007-2014 virtUOS

 
virtUOS Hotline
Die Stud.IP- und OPIuM- Support-Hotline erreichen Sie unter Tel. +49 541 969 6666 oder per E-Mail: kursmanager@ uni-osnabrueck.de
Support-Zeiten:
Mo-Fr: 9:00-14:00
Geräteausleihe
alle Informationen hier
virtUOS Sekretariat
Das Sekretariat erreichen Sie unter Tel. +49 541 969 6501, Fax: +49 541 969 6069 oder per E-Mail: sekretariat-virtuos@uni-osnabrueck.de
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 9:00-12:00

Videos über virtUOS