Virtuos

Zentrum für Digitale Lehre, Campus-Management und Hochschuldidaktik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Prof. Dr. rer. nat. Thomas Staufenbiel

Zentrum für Digitale Lehre, Campus-Management und Hochschuldidaktik (virtUOS)
Heger-Tor-Wall 12
49069 Osnabrück

Raum: 15/415
Tel.: +49 541 969-4512
Fax: +49 541 969-14512
thomas.staufenbiel@uni-osnabrueck.de

https://www.psycho.uni-osnabrueck.de/fachgebiete/forschungsmethodik_diagnostik_und_evaluation.html

Lebenslauf

Akademische Abschlüsse
 

1979 - 1986 Studium der Psychologie an der RWTH Aachen, Universität Düsseldorf und Universität Gießen. Abschluss: Diplom in Psychologie
1992 Promotion Dr. rer. nat. an der Universität Gießen (Thema: „Eindimensionale Skalogramm-Analyse“)
2000 Habilitation an der Universität Marburg für das Fach »Psychologie, insbesondere Arbeits- und Organisationspsychologie und Methodenlehre« (Thema: „Organizational Citizenship Behavior”)


Berufliche Tätigkeiten
 

1986 - 1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Methodik, Fachbereich Psychologie der Justus-Liebig-Universität Gießen
1993 - 1998 Wissenschaftlicher Assistent (C1) in der Arbeitsgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie, Fachbereich Psychologie der Universität Marburg
1998 - 2001 Vertretung einer Hochschuldozentur (C2) in der Arbeitsgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie, Fachbereich Psychologie der Universität Marburg
2001 Vertretung einer Professur (C4) für Arbeits- und Organisationspsychologie, Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft der Universität Bielefeld
2001 - 2003 Hochschuldozent (C2) in der Arbeitsgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie des Fachbereichs Psychologie der Universität Marburg
2003 - 2009 Professur (C3) für Evaluation und Forschungsmethodik an der Lehreinheit Psychologie der Universität Osnabrück
seit 2009 Professur (W3) für Forschungsmethodik, Diagnostik und Evaluation am Institut für Psychologie der Universität Osnabrück

Lehrveranstaltungen